zugenommen oder nicht ?

Dieses Thema im Forum "Alltagsleben in den USA" wurde erstellt von Twinkler, 7. März 2009.

  1. sevil

    sevil New Member Citizen

    716
    0
    Northern Virginia
    Mitgliederkarte

    Weil Iceberg am billigsten ist :winke Naja, und solange da "Salat" drauf steht, ist es Gesund, egal wieviel tausent Kalorien drin sind :baeh
     
  2. mari23

    mari23 New Member Citizen

    313
    0
    Jacksonville, FL, ehem. Eifel/RLP
    Mitgliederkarte

    Auch in normalen Restaurants ist der Salat meistens Iceberg. Deshalb bestelle ich hier in USA auch selten Salat, leider.
     
  3. Hilde

    Hilde New Member

    0
    0
    im wilden Westen
    Mitgliederkarte

    Und ich hab mich daran tot gegessen als ich herkam, mit viel Thousand Island dressing...und die Klamotten wurden enger und enger....und das war dann der Trockner Schuld.....haetten wir nur damals schon ein Forum/Computer besessen.....:ohno;)
     
  4. Wisi

    Wisi Guest

    Hm nein, eigentlich ging es doch um Schulessen und Chips als Beilage... oder hatte ich das von Dir geschriebene da falsch verstanden...

     
  5. Wisi

    Wisi Guest

    Naja, so gibt es halt regionsbedingt gewisse Vorlieben... wobei ich sagen muss, dass bei uns zu meatloaf aber auch Kartoffeln dazu gehoeren und Reis ja nun ueberhaupt nicht akzeptabel waere... corn bread dagegen essen wir kaum weil wie nicht from the South oder Texas sind. :) Ebenso essen wir Spaghetti meist entweder ganz ohne meat in der Tomatensosse, hin und wieder aber auch mal mit Italian sausage drin, meatballs dagegen nur gaaaaanz selten mal wenn wir bei meinen Schwiegis sind.

    Did I mention yet, dass keiner von uns dick ist und wir alle gesund und fit sind? ;)

    Es liegt nicht daran was man ist sondern wie viel davon!!! :winke
     
  6. Wisi

    Wisi Guest

    Well, was hast Du denn von nem Film auch erwartet... doch nicht etwa langweilige logik und common sense problem solving... oder?

    Echt, sach bloss... *Irnonieaus* Ne, natuerlich kann man das, aber wenn man das Wissen und den Willen dazu so einfach hat dann ist man erst gar nicht dick bzw doesn't overeat on the bad stuff sondern ernaehrt sich von Anfang an vernuenftig. Leute bei denen das nicht der Fall ist sondern die Jahre lang nur Pommes in sich reingeschaufelt haben denen fehlt dann auch die Vernunft oder was weiss ich um oven roasted potato wedges zu machen... not to mention, dass es eben absolut nicht das selbe ist wie Pommes und so jemand es dann deshalb auch nicht einfach mal so mir nichts dir nichts als Alternative annimmt.

    Deine Bekannte hat dann aber wahrlich ein screwed up sense of what's good, redet sich was ein und keine Ahnung von vernuenftiger Ernaehrung... stellvertretend ist das also eher nicht... well, hoechstens als Beispiel what not to do.

    Doch gibt es da wenigstens genauso denn sonst waeren Mickey D et al nicht seit Jahren in stetig zunehmendem Vormarsch und es wuerde schon laengst nicht mehr mit Speck und Schmand gekocht, zu Pommes gaeb es nie und nimmer Mayo und Bier waere nicht Nationalgetraenk. ;)

    Im Ernst, Idioten, egal in welchen Angelegenheiten auch in Sachen Ernaehrung, gibt es hueben wie trueben und nur weil die Idioten hier etwas anders idiotisch Essen wie drueben bedeutet das noch lange nicht, dass es hier mehr Unwissenheit gibt sondern einfach nur, dass es Dir vielleicht eher auffaellt weil es eben ausser der gewohnten Reihe ist.

    Klar doch... ne im Ernst, das glaubst Du doch nicht wirklich... oder?!
     
  7. Wisi

    Wisi Guest

    Ohhh, das erinnert mich an D denn da haben das sowohl meine Mutter wie auch meine Oma immer gemacht, allerdings hiess es da natuerlich nicht bacon sondern Speck. :)

    Hier dagegen kommt nix mit dran sondern die Bohnen werden einfach entweder geduenstet oder etwas aufgekocht und dann kann sich nach Wunsch oder Bedarf jeder selbst etwas Butter auf em Teller dran machen wenn ihm danach ist.

    Die Werbung gibt es aber schon laaaaang nicht mehr... on the other hand ist das ja auch nicht viel anders wie wenn man Spinat mit Blub serviert, gell. :winke
     
  8. Wisi

    Wisi Guest

    Mari,

    guck mal nach, in sehr vielen wenn nicht den meisten gibt es naemlich auch Spinat als Salat oder Krautsalat. :winke
     
  9. Hilde

    Hilde New Member

    0
    0
    im wilden Westen
    Mitgliederkarte

    Ja, stimmt, egal wie, es verkaeuft sich...Speck...gruselig...jetzt wo Du es sagst, hat man daheim bei uns auch gemacht, hab mich immer geekelt, auch die Bush's beans haben obendrauf so'n Fetzen Speckbauch....wabbellll.
    Ich kauf die nur vegetarian, deswegen :) Jetzt weiss ich auch warum....meine Kindheit kommt hoch lol
    Bei uns gibt es Gemuese al dente ohne blub :ohno

    Maenne hat noch so ein 'altes' Kochbuch, wo alles mit viel Butter gemacht wird....
    Ich wuerde rollen......

    Ich hab mir dressing auch auf sandwiches 'fast' abgewoehnt und auf einmal schmeckt man die Tomate, die Zwiebel etc....eigentlich interessant zu sehen, wie man sich umgewoehnen kann....

    Aber....man muss dran bleiben....Ostern hat nicht geholfen [​IMG]
     
  10. Rynoa

    Rynoa New Member Ehe-GC

    397
    1
    North Carolina
    Mitgliederkarte

    Ja ... Schulessen wie es in super size me dargestellt wurde ...
    mit übergewichtigen Kindern die sich anstatt ner richtigen Mahlzeit nur Chips reinziehen und nicht wissen warum sie dick sind ...
     
  11. Rynoa

    Rynoa New Member Ehe-GC

    397
    1
    North Carolina
    Mitgliederkarte

    ääähhh ... :gruebel ... sag mal liest du meine Beiträge eigentlich auch oder schreibst du einfach vorher munter drauf los?
    Ich sprach ausdrücklich von Menschen mit Gewichtsproblemen ... :stirnklatsch


    Und es mag ja sein dass ich aus einer überaus gebildeten Schicht Deutschlands komme, in der die allgemeinen Ernährungsgrundlagen bekannt sind (haha - komme aus einem Kuhkaff) - aber ich habe keine Bekannte die zuviel auf den Hüften haben und sich wundern wieso. Ich kenne einige die zuviel haben (inkl. mir selbst), aber die wissen auch woher es kommt ...

    Gleichzeitig habe ich aber schon 4 Amis getroffen die sich wundern ... Ich kann ja nur von den Leuten ausgehen die ich treffe und nicht so überaus perfekten Amerikanern wie dir.
     
  12. Wisi

    Wisi Guest

    Klar hab ich gelesen... nur wie gesagt, ich hatte mich, wie wohl auch andere hier eben nicht speziell auf Leute mit Gewichtsproblemen bezogen und dachte, wegen Deiner generellen Aussage die ich ja im letzten Post auch noch mal zitiert hatte, dass Du Dich im Bezug auf die Chips als Beilage auch nicht nur auf Dicke bezogen hattest.

    Reden wir allerdings dann jetzt nur von Leuten die abnehmen muessen weil sie zu fett sind dann gelten wie gesagt eh ganz andere Regeln und nicht nur sollten die Chips erstmal wegfallen sondern viele der anderen Sachen auch, aber hauptsaechlich die Menge denn die macht den groessten Unterschied.

    P.S. Danke fuer's Kompliment, perfekt bin ich aber ganz sicher nicht auch wenn es wohl fuer Dich den Anschein haben mag weil Du es wohl von Deiner Bekanntschaft her anders kennst.
     
  13. Rynoa

    Rynoa New Member Ehe-GC

    397
    1
    North Carolina
    Mitgliederkarte

    Für Wisi muss ich mich jetzt mal eben selbst zitieren ... da müsste eigentlich klar gewesen sein, dass ich mich auf Übergewichtige bezog ... aber egal ...

    das nächste mal bitte etwas genauer lesen, bevor du alles zerpflückst ...

     
  14. Wisi

    Wisi Guest

    Ich hatte mich aber doch hier auf den POst bezogen und da eben spziell auf den von mir nun hervorgehobenen Teil... das hoert sich fuer mich doch eher generell an... oder meintest Du, dass Chips nur fuer Dicke nix zum Essen sondern nur zum Knabbern ist? Wenn ja dann ist das mit Sicherheit ja auch ein falscher Rat denn Dicke sollten an Chips doch nur ganz sicher nicht knabber!

    Und ich bleib uebrigens dabei, Chips an sich machen nicht fett... aber wenn schon dann sicher eher weil man sie zwischendurch auch noch knabbert... und sind als Beilage zum lunch in entsprechender Portion auch nicht schlimmer wie so einiges anderes was als Beilage gegeben wird.

    P.S. Der Post aus dem Dein obiger Auszug stammt kam doch erst ne Seite spaeter und nachdem Du ja auch schon auf meine posts anderweitig geantwortet hattest.
     
  15. Rynoa

    Rynoa New Member Ehe-GC

    397
    1
    North Carolina
    Mitgliederkarte

    Auch hier stand als Einleitung

    Das bezog sich auch klar auf den Film ...
    Konnte man auch aus dem Kontext erkennen ... weiss nicht wo du das herholst dass ich allgemein sprach ...

    Nochmal: Bitte genau lesen oder einfach komplett ignorieren.
     
  16. Wisi

    Wisi Guest

    Yeah ok, whatever... dann eben nochmal ganz generell und ohne jeglichen Bezug auf einen Deiner posts:

    Essen, egal was, auch Chips, Schoki oder was weiss ich, auch Schulessen egal wie gut oder schlecht, macht nicht fett... es sind einzig und allein die Leute die davon zu viel in sich reinschlingen.
     
  17. Twinkler

    Twinkler New Member

    94
    0
    Berlin
    Mitgliederkarte

    aber man muss doch zu dem ganzen ungesunden zeug auch was vernünftiges essen !
    wenn man nur wenig von ungesundem ist wird man davon zwar vielleicht nicht dick, aber auch nicht satt !
     
  18. Rynoa

    Rynoa New Member Ehe-GC

    397
    1
    North Carolina
    Mitgliederkarte

    Das sagt einem ja der gesunde Menschenverstand und ich habe auch nie was anderes behauptet.
     
  19. Wisi

    Wisi Guest

    Keine Ahnung ob man dann davon satt wird oder nicht... isst man aber eben ausgewogen, also wie Du vorgeschlagen hast, neben dem ungesuenderen Zeug uch gesundes dann wird man auf alle Faelle satt ohne dick zu werden. :winke
     
  20. Wisi

    Wisi Guest

    Anscheinend aber doch nicht denn warum gibt es ansonsten doch so einige Menschen die dick sind obwohl sie wissen warum sie dick sind?
     

Diese Seite empfehlen