Auswanderer-Sendungen reloaded I

Dieses Thema im Forum "TV Produktionen oder Presse suchen Auswanderer" wurde erstellt von Ezri, 25. Juni 2012.

  1. anjaxxo

    anjaxxo Super-Moderator Mitarbeiter Moderator Sponsor Citizen

    3.466
    256

    Und immer wieder, wir leben ja so bescheiden, es ist nicht einfach. Ich koennte brechen.
    No brain no pain.
     
  2. Snoopy04

    Snoopy04 Active Member

    352
    50
    München
    Mitgliederkarte

    ...und jetzt liegen 4.500 CD's im Container und er versteht nicht, wie die dahin gekommen sind ...

    Einbruch? PromoCD's...

    gleich mal die B...zeitung anrufen
     
  3. anjaxxo

    anjaxxo Super-Moderator Mitarbeiter Moderator Sponsor Citizen

    3.466
    256

    Wieso hat der so viele CDs zu Hause? War ja ne lahme Erklaerung...und Marktmanipulation, nee, das gibt es nciht.
     
  4. Snoopy04 gefällt das.
  5. Snoopy04

    Snoopy04 Active Member

    352
    50
    München
    Mitgliederkarte

    Na ja ... wenn keiner die CDs kauft...
     
  6. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.240
    301
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    hänge jetzt ne Dreiviertelstunde hinterher, hab den Admin vom Bahnhof abgeholt, also schreibt fleißig weiter :D
     
  7. Snoopy04

    Snoopy04 Active Member

    352
    50
    München
    Mitgliederkarte

    Es geht nächste Woche weiter - erstmal Pause.
     
  8. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.240
    301
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Ach, schon zu Ende und kein Wort übers Visum
     
  9. Snoopy04

    Snoopy04 Active Member

    352
    50
    München
    Mitgliederkarte

    Natürlich nicht ... was ist ein Visum???
     
  10. Ezri gefällt das.
  11. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.240
    301
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Guck noch weiter und frag mich, wie rosa muss eine Brille sein, dass man Ebola und islamistische Terrororganisation total ausblendet bzw. sich darüber überhaupt nicht informiert hat?
    Sie haben noch nicht mal abgecheckt, ob man in Tansania überhaupt ein interessantes Tauchrevier hat und ob es überhaupt Nachfrage gibt.
    Ich versteh es einfach nicht

    :rosa
     
  12. Blauregen

    Blauregen Active Member

    900
    133
    Houston, Texas - jetzt wieder Minden, NRW
    Mitgliederkarte

    Das mit der Tauchschule lief aber auch schon mal, das kannte sogar ich, obwohl ich erst seit Oktober letzten Jahres gelegentlich mal schaue.

    Und ja, so blauäugig an so ein Projekt ran zu gehen, das verdient nicht mal Mitleid... Die haben sich anscheinend vorher um GARNIX gekümmert.
     
  13. Ezri gefällt das.
  14. Snoopy04

    Snoopy04 Active Member

    352
    50
    München
    Mitgliederkarte

    Manchmal frägt man sich ob das nicht gestellte Beiträge sind - ich denke oft, so naiv kann doch jemand garnicht sein....anscheinend doch!
     
  15. Ezri gefällt das.
  16. Ayne

    Ayne Active Member

    156
    32

    Eine ähnliche Frage habe ich mir aber auch schon gestellt, wer in der ganzen Sache eigentlich wen für blöd verkauft.
     
  17. Snoopy04 gefällt das.
  18. Svenja2404

    Svenja2404 Member

    92
    48
    Bay
    Mitgliederkarte

    Mein Senf: aus Erfahrung (ich hab mal bei einer Sendung mitgemacht - keine Auswanderersendung o.Ä. aber von der selben Produktionsfirma und demselben Sender - don't judge, es war ne lustige Erfahrung und ging auch eher um Shopping als alles andere :P) kann ich sagen: das ist nicht gestellt. Ich hab mal so einen Bewerbungsbogen von entsprechender Sendung/Produktion gesehen, weil die gerne an alle, die mal bei anderen Formaten mitgemacht haben, Sammelemails raussenden falls jemand Interesse hat oder jemand jemanden kennt, der jemanden kennt, der... ach ihr wisst schon...

    Und Tatsache ist, diese Produktionsfirmen sind sehr "ausgefuchst"; die Bewerbungsbögen sind sehr danach ausgerichtet, wer am Meisten "Drama" bieten kann, dh. da gibt es Absätze mit "beschreibe, ob du schon einen genauen Plan im Ausland hast etc." und "Wie stellst du dir das Ganze vor" usw usw. Wenn da dann jemand so naiv und blauäugig rangeht, wie von Ezri und Blauregen beschrieben - sind die ein gefundenes Fressen. Ist ja klar, dass das viel interessanter für den Zuschauer ist, als jemand, der es von A-Z super durchgeplant hat, sich komplett informiert hat und alle Eventualitäten durchgegangen ist...

    Und Situationen sind im Normalfall auch wirklich so, wie sie dargestellt werden, die schneiden das klar noch ein bisschen zurecht und wenn man sich eh sehr naiv verhält verstärkt das den Effekt nochmal etwas, aber generell aus meiner Erfahrung: es wird nichts explizit geschauspielert/gestellt oder sonst was! Uns wurde nie ein Skript oder Ähnliches vorgegeben...

    In den Drehpausen hatten wir uns damals mit den Kamerajungs länger unterhalten, weil die wirklich alle total lieb waren und dann mal gefragt, wie sie es hinkriegen, dass es bei anderen Formaten z.B. total zugemüllt ausschaut etc., der eine meinte dann, dass das leider nicht gestellt ist und er hat z.B. immer so einen Mundschutz dabei, weil er schon des Öfteren mal in Wohnungen/Häusern war, die einfach total abgeranzt und vollgemüllt sind und er sich da fast übergeben musste... :schwiegermutter

    Bei Interesse kann ich mal schauen ob ich noch irgendwo in den Emails so einen leeren Bogen finde :Dheilig
     
  19. Ayne, anjaxxo und Blauregen gefällt das.
  20. Snoopy04

    Snoopy04 Active Member

    352
    50
    München
    Mitgliederkarte

    Vor vielen Jahren kam ein Beitrag auf Vox über Bekannte meines Onkels in Argentinien. Ende der 80er Jahre war ich mal für 6 Monate bei ihm in Argentinien auf Besuch. Er kennt die Famile über die der Beitrag kam seit Anbeginn ihrer Auswanderung und hat sie beim Bau ihres Hauses und der Gästehäuser beraten. Er hat mich mal mitgenommen als er dort zu tun hatte. Mittlerweile sind die Kinder erwachsen bzw. stehen in der Berufsausbildung die sie alle in Deutschland absolviert haben.

    Der mehrteilige Beitrag im Fernsehen entsprach voll den Tatsachen - einer der wenigen Beiträge ohne Drama.

    Ich denke schon dass auch die "chaotischen" Berichte weitgehend stimmen - für mich ist das aber nur schwer nachvollziehbar. Ich würde so einen Schritt komplett anders planen aber vermutlich sitze ich genau aus dem Grund noch hier in Deutschland.
     
  21. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.240
    301
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    hmm... es gibt eigentlich kein Land, in das ich unbedingt auswandern würde wollen. In die Schweiz bin ich ja nur zufällig gelandet, das war überhaupt nicht geplant. :hmm
     
  22. Svenja2404

    Svenja2404 Member

    92
    48
    Bay
    Mitgliederkarte

    Ich hör auch immer öfter, dass die Leutchen alle in die Schweiz:ch gehen, muss wohl doch ein sehr, sehr angenehmes Leben dort sein? Hab es leider nochnie da hin geschafft - muss ich zu meiner Schande gestehen :esel
     
  23. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.240
    301
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Naja, Schweiz ist so eine Sache. Deutsche sind in der Deutschschweiz äußerst unbeliebt. Die Lebenshaltungskosten sind erheblich höher, kalkulieren aber viele nicht mit ein, wenn sie ein Arbeitsangebot bekommen, wo sie umgerechnet 5000,-€ bekommen würden und meinen damit könnte man eine vierköpfige Familie mit ernähren. Kann man nicht oder nur sehr schlecht.
    Angenehm ist, dass die Behörden freundlicher und schneller sind als in Deutschland, ebenso ist die medizinische Versorgung besser. Für einen Facharzt-Termin muss man nie länger als eine Woche warten, meistens hat man den innerhalb von ein paar Tagen.
     
  24. Svenja2404 gefällt das.
  25. Ayne

    Ayne Active Member

    156
    32

    Die meisten gehen aus beruflichen Gründen in die Schweiz, wobei da der Zenit auch langsam erreicht ist. Ich staune immer wieder, was für ein gelobtes Land es sein soll, ich selber habe es durchaus anders wahrgenommen, als ich noch dort lebte.
    Es kommt sehr auf die persönlichen Lebensumstände an auf welcher Seite der Grenze es finanziell besser aussieht, die Schweiz hat sehr hohe Lebenskosten, die "hohen" Löhne sind nur die Konsequenz. Jetzt mal rein vom finanziellen Standpunkt aus gesehen. Aber ich fühle mich schon wieder als Spielverderber.
     
  26. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.240
    301
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    In der Schweiz wird halt auch nur mit Wasser gekocht :hmm
     
  27. Admin

    Admin Administrator Mitarbeiter Administrator

    511
    16
    Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Nur mit dem teuersten Mineralwasser mit Gold- und Diamantenstaub :D
     

Diese Seite empfehlen