Unbefristetes B1/B2 Visum

Dieses Thema im Forum "B-Visa" wurde erstellt von nycfan, 25. November 2014.

  1. nycfan

    nycfan Member

    87
    0
    Mainz
    Mitgliederkarte

    Ich habe bei meinem letzten Umzug meinen grünen Reisepass wiedergefunden, der seinerzeit nicht vernichtet wurde weil er ein unbefristetes B1/B2 Visum enthält.
    Irgendwann in den 90ern wurde die Laufzeit dieser Visa nachträglich auf 10 Jahre befristet. Ein Bekannter sagte mir nun, dass diese Visa anders als die von vorn herein befristeten nicht automatisch ablaufen sondern, bei der ersten Einreise nach dem 10 Jahres Zeitraum ungültig gestempelt werden.
    Weil ich das nicht wusste, habe ich dieses Visum nie mehr benutzt, deshalb ist es auch (noch) nicht ungültigt gestempelt worden.
    Kann ich dieses Visum zu einer weiteren Einreise nutzen um mich maximal für ein halbes Jahr in den USA aufzuhalten, wenn ich bei der Einreise alle Nachweise erbringe, dass ich in der Lage bin mich selbst zu versorgen und sicher nach dieser Zeit sicher wieder ausreise?
     
  2. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.279
    329
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Uhh... ich vermute mal fast, dass das niemand sicher beantworten kann und vermutlich vom Einreisebeamten abhängig sein wird. Also entweder akzeptiert er das Visum, den alten Ausweis wird er allerdings nicht akzeptieren, oder aber Du musst nach spätestens 90 Tagen zurück. :hmm
     
  3. nycfan

    nycfan Member

    87
    0
    Mainz
    Mitgliederkarte

    Natürlich die Visa in abgelaufenen Pässen sind immer nur in Verbindung mit einem gültigen Reisepass gültig. Ich habe natürlich einen aktuellen Reisepass, den brauche ich ja nicht nur für Reisen in die USA.
     

Diese Seite empfehlen