PNP - Provincial Nominee Programm

Dieses Thema im Forum "Visa und Einbürgerung" wurde erstellt von Ezri, 17. September 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.247
    307
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Das Provincial Nominee Programm sind Einwanderungsprogramme bei denen die jeweilige Provinz die Möglichkeit hat, ausgesuchte Arbeitskräfte (skilled worker) zu nominieren um die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes zu decken. Das heisst man wandert mit der Unterstützung der Provinz ein. Die Nominierung ist abhängig von verschiedenen Kriterien. Alter, Ausbildung, Arbeitserfahrung, beabsichtigte Tätigkeit, garantierte Anstellung (job offer), Sprachkenntnisse und Anpassungsvermögen. Wird man nominiert, geht das Ganze dann weiter an die Kanadische Botschaft, die die Papiere prüft. Ist alles in Ordnung bekommt man die Aufforderung zum Gesundheitstest und zum Einreichen des polizeilichen Führungszeugnisses. Ist das alles zur Zufriedenheit der Botschaft bekommt man den lang ersehnten Visumeintrag in den Pass. Nach der Einreise in Kanada ist man dann „landed immigrant“ und darf sich frei in ganz Kanada bewegen und arbeiten.
    Quelle: canada lifestyle

    Offizielle Seite: http://www.cic.gc.ca/english/immigrate/provincial/apply-who.asp
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen