Rezept Omas Schnippelbohnensuppe

Dieses Thema im Forum "Essen & Genießen, Rezepte und Einkaufstipps" wurde erstellt von Ezri, 28. November 2015.

  1. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.248
    307
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Da ich das mal wieder gekocht habe und endlich mal dran gedacht habe, das Rezept aufzuschreiben, dachte ich der eine oder andere hat auch Lust es nachzukochen ;)

    Meine Oma hatte ihre Wurzeln in Nordhessen, also könnte es sein, dass folgendes Rezept der regionalen Küche aus Nordhessen entspricht.

    Zutaten:

    • 600 - 1000g grüne Stangenbohnen, frisch
    • 1 Bund Suppengrün (deutsche Variante)
    • 500g Suppenfleisch vom Rind
    • 100g Räucherspeck, mager
    • 4 Kartoffeln, mehligkochend
    • 1 Tl Salz
    • Pfeffer
    • 1 El Bohnenkraut, getrocknet
    • 1 El Gemüsebrühe
    • 3,5l Wasser

    Zubereitung:

    Suppenfleisch in 3 - 3,5 l kaltes Wasser legen und aufkochen lassen. Schaum (besteht aus Eiweis) mit der Schaumkelle abschöpfen, wenn kaum noch Schaum vorhanden ist, den Räucherspeck, das kleingeschnippelte Suppengrün, gewürfelte Kartoffeln und ein Teelöffel Salz mit in den Topf geben. Wärend nun alles für ca. 1,5 Stunden vor sich hinköchelt, die Bohnen putzen und schnippeln und dann hinzufügen.
    Mit Bohnenkraut, Pfeffer und Gemüsebrühe würzen, bis es einem schmeckt.
    Suppe ist fertig, wenn die Bohnen weich sind.
    Das Fleisch und den Speck kann man vor oder nach dem Kochen würfeln, ganz wie an mag.

    Guten Appetit :dinner

    [​IMG]
     
  2. Mona

    Mona Member

    68
    18
    St. Petersburg
    Mitgliederkarte

    Ja, es ist absolut Nord oder Osthessisch und meine Kinder und ich lieben die Suppe.
    Bei uns wurden oder werden die Bohnen nur ganz fein geschnippelt. Meine Oma hatte dazu ein altes, handbetriebenes Maschinchen.

    Woher stammt Deine Oma?
     
  3. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.248
    307
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Ganz alte Familie aus Wanfried :)
     
  4. Mona

    Mona Member

    68
    18
    St. Petersburg
    Mitgliederkarte

    Die Welt ist wirklich klein.
    Ich stamme aus Rotenburg/F, meine Grossmutter aus Ersrode, und Ihre Grosseltern hatten Muehlen in der Naehe von Hessisch-Lichtenau. Dort habe ich vor kurzem Verwandte gefunden, von denen ich nichts wusste, und sie nichts von uns.

    Hast Du noch Verbindungen nach Wanfried?
     
  5. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.248
    307
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Nein, überhaupt nicht mehr, aber das macht nichts :)
     

Diese Seite empfehlen