Tipps zum Kofferpacken

Dieses Thema im Forum "Urlaub in den USA" wurde erstellt von Wendy, 12. Juni 2014.

  1. Wendy

    Wendy Active Member

    488
    66

    Ich hab vor dem letzten Urlaub mal ein Packsystemtipp bekommen, den ich noch nicht kannte (und ich bin quasi Reiseprofi). Ich hatte vorher schon rollen etc. etc. ausprobiert.

    Aber das toppt alles - seitdem packe ich so und habe auch schon einige Zweifler überzeugt (wir konnten das letztes Mal ganz gut ausprobieren):

    [video=youtube_share;PDn9l20NlWw]http://youtu.be/PDn9l20NlWw[/video]

    Die Art geht für jede Koffergröße, man kann den Koffer auch in "Teilen" so packen. Die Sachen bleiben erheblich glatter.

    Ich packe immer eine Seite des Koffers so und ebenfalls das Handgepäck. Die andere Seite bleibt für "Schuhe und Krempel"

    Wendy
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juni 2014
  2. ruby64

    ruby64 Member

    142
    0
    Biebelnheim, RLP
    Mitgliederkarte

    Nicht freiwillig. Aber wenn die aussehen wie aus dem Hintern gezogen? Knitterig lauf ich nicht rum.
    Und ich schüttele das echt und ziehe glatt und versuchs nach dem trocknen glatt zu streichen. Ich hab scheinbar kein Talent :shy
    Neiiiiiin, never ever bügele ich Socken :stirnklatsch
     
  3. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.122
    233
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Die Art zu packen ist sehr interessant, aber wenn man am Ankunftsort nicht alles auspacken möchte, weil man ggf. nur eine Nacht bleibt und dann weiterreist, ists total unpraktisch. Da will man bestimmt an Sachen ran, die irgendwie irgendwo dazwischen klemmen :kicher
     
  4. Wendy

    Wendy Active Member

    488
    66

    Richtig - das ist nicht geeignet, wenn man einen großen Koffer hat, aus dem man täglich was braucht. Wenn man - wie da - wirklich mit nem Handgepäck als einzigem Gepäckstück reist, relativiert sich das.

    Ich muß meist nur einmal ein- und auspacken - da gehts. Und wenn ich ne Vorübernachtung hab, kommt das Zeug eh separat ins Handgepäck,

    Wendy
     
  5. frollein pampel

    frollein pampel New Member

    436
    1
    Colorado
    Mitgliederkarte

    Danke fürs teilen, Wendy. Das muss ich in zwei Wochen gleich mal ausprobieren. Da geht's nämlich für 1,5 Wochen in den Urlaub. Eventuell kann ich mir so die $50 für nen Koffer sparen.
     
  6. Lileigh

    Lileigh Active Member Ehe-GC

    442
    75
    Tar Heel State
    Mitgliederkarte

    Das Video habe ich direkt mal an meine Eltern geschickt, die sich naechste Woche auf den Weg hier rueber machen. Die sind vom Packen immer wieder aufs neue genervt. Danke, Wendy!
     
  7. Wendy

    Wendy Active Member

    488
    66

    Grins - ich möchte übrigens darauf hinweisen, daß der "Hersteller" des Videos glaube ich so einiges an Reisezubehör verkauft. Ich kenne den nicht, verdiene nichts dran und besitze selbst nichts von den Helferlein, die er verwendet (habe aber für das ein oder andere was ähnliches).
     
  8. Blauregen

    Blauregen Active Member

    887
    108
    Houston, Texas - jetzt wieder Minden, NRW
    Mitgliederkarte

    Das muss ich meinem Mann mal weiterleiten, der versucht auf seinen Geschaeftsreisen moeglichst immer nur bei Handgepaeck zu bleiben
    Danke fuers Posten
     
  9. middlestreet

    middlestreet New Member

    113
    0
    Rhein-Main
    Mitgliederkarte

    Hmm... Air Berlin hat letztens bei meinem Carry-On-Koffer drauf bestanden, ihn zu wiegen und ich musste ihn abgeben. Dann stand ich abends ewig in Frankfurt am Kofferband. Dabei wollte ich nach nem langen Tag einfach nur nach Hause :motz Hatte nur für eine Nacht gepackt, aber wenn ich meinen Laptop dabei hab, ist mein Gepäck einfach zu schwer, egal wie wenig ich sonst noch dabei habe. Und 20 pounds allein, geschweige denn noch eine weitere Tasche, ist ja schon Übergewicht für's Carry-On.
     
  10. frollein pampel

    frollein pampel New Member

    436
    1
    Colorado
    Mitgliederkarte

    Jup, in Deutschland und bei guenstigerern Euro Airlines wiegen sie, deshalb funktioniert das dort nicht ;) Musst mein Mann auch schmerzhaft feststellen als wir letztes Jahr nach Barcelona geflogen sind.
    Der Laptop zaehlt aber in der Regel extra, den wuerde ich also vor dem Wiegen aus der Tasche nehmen.
     
  11. Ace

    Ace Super-Moderator Mitarbeiter Moderator

    540
    30
    Milwaukee, WI und Frankfurt
    Mitgliederkarte

    Ist mir gottseidank noch nie passiert, auch nicht innerdeutsch. Mein Trolley wurde immer ohne weiteres akzeptiert, inklusive einer Laptop-Tasche. :)
    Das Video ist aber echt super - mal gucken, ob ich meine Hemden so auch knitterfreier ans Ziel kriege.
     
  12. anjaxxo

    anjaxxo Super-Moderator Mitarbeiter Moderator Sponsor Citizen

    3.429
    200

    Ich hab mir heute einen neuen Koffer gekauft, so gross wie es geht, 62 inches L + B + H und einen neuen carry-on Koffer, 23 x 14 x 9, auch so gross wie moeglich. Der carry-on ist total cool, sieht aus wie ein Rucksack, man kann ihn auf dem Ruecken tragen, aber er hat auch Rollen und hat einen ausziehbaren Griff. War nicht superbillig, aber noch im Rahmen und da krieg ich auf jeden Fall alle meine Photos rein, die ich nicht in den Koffer packen will, weil ich nicht riskieren will, die zu verlieren. Und wenn ich irgendwann mal ganz viel Zeit habe, dann muss ich endlich mal anfangen, diese alten Photos alle einzuscannen.

    Ich werde wohl drei Koffer mitnehmen, ist halt jetzt so, immer noch billiger als Sachen zu schicken.

    Ich bin Weltmeister im Packen, ich habe in meinem Leben schon so viele Koffer gepackt, schon allein durch meine fruehere Taetigkeit als Flugbegleiterin. Ich brauche auch nicht lange, es ist ein bestimmtes System, das ich mir im Laufe der Jahre angeeignet habe. Das Video hatte ich auch schon mal gesehen, aber das ist nix fuer mich.
     
  13. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.122
    233
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Du kannst ja mal versuchen, Dein Kofferpacksystem zu beschreiben oder gar mit Bildern zu dokumentieren. Würd mich interessieren :)
     
  14. anjaxxo

    anjaxxo Super-Moderator Mitarbeiter Moderator Sponsor Citizen

    3.429
    200

    Also, das System bezieht sich auf die Sachen, die ich mitnehme und auf die Art, wie ich packe. Ich nehme immer zwei paar Unterhosen und Socken mehr mit als Tage, die ich unterwegs bin, falls es aus irgendwelchen Gruenden mal laenger dauert und so weiter. Fuer jeden Tag ein T-Shirt und abhaengig von der Laenge der Reise Hosen und Pullover, z. B. fuer zwei Wochen 4 Hosen im Koffer, eine hab ich an und 4 Pullover, einen hab ich an, je nach Jahreszeit auch weniger. Schuhe nehme ich meistens Turnschuhe, offene Schuhe (wie Flipflops) und ein Paar ziehe ich an (immer das schwerste).
    Und so weiter.
    Gepackt wird so:
    Schuhe, Unterhosen, Socken und Kleinkram kommen in die Rillen zwischen den Stangen unten im Koffer (falls da welche sind) ansonsten trotzdem nach unten, weil ich finde, wenn man sie zwischen die anderen Sachen packt, dann wird alles knuffelig.
    Dann glaette ich diese knubbelige Oberflaeche mit meinen Hosen. Die werden so ueber die Kleinteile gelegt, dass ich eine glatte Flache habe, das geht meistens ganz gut, weil ich immer Jeans anziehe. Dann kommen die T-Shirts, die werden auch so nebeneinandergelegt, dass die ganze Flaeche ausgenutzt wird, je nachdem wie lange ich unterwegs bin, sind das dann mehrere Schichten. Dann kommen die Pullover.
    Wenn ich dann noch Kleinteile habe, dann kommen die oben drauf und dann packe ich noch ein Handtuch drueber, dessen Enden ich in die Seiten packe, falls der Koffer aus unerfindlichen Gruenden mal aufgehen sollte, die Kleinteile oben nicht gleich rausfliegen.

    Und das ist es schon.

    Ich habe meiner Tochter immer den Koffer gepackt, wenn sie ins Internat gefahren ist und furchtbar viel mitnehmen musste, sie hat mir alles rausgelegt und ich habe gepackt.
    Sie hat mich immer einen Packkuenstler genannt, weil ich immer viel mehr reingekriegt habe als sie.

    Man sollte auch immer alle schoen falten, auch auf der Rueckreise, wenn alles dreckig ist, denn dann passt mehr rein. Ich habe immer die dreckige Waesche in Tueten gepackt und wenn es dann Zeit zum Packen war, habe ich die Schuhe wieder zwischen die Rillen gepackt, die dreckigen Socken und Unterwaesche auch, dann die dreckigen T-shirts darueber gepackt (gefaltet) und den Rest natuerlich auch, dann die Tueten, in denen ich die dreckige Waesche gepackt habe darueber gelegt, um die schmutzige Waesche von der sauberen zu trennen und dann die saubere Waesche, Anziehsachen darauf gelegt und den Rest gepackt.

    Meistens wasche ich zwar alles nach dem Urlaub, aber das ist eigentlich ein gutes System, wenn man zum Beispiel mehrere Stops hat und man wieder saubere Anziehsachen braucht.

    Und weil ich immer gleich packe, weiss ich auch immer wo ich suchen muss, falls ich mal was aus dem Koffer brauche.
    Im Video ist mir alles zusehr ineinander verschlungen, das finde ich unpraktisch, wenn ich mal ein Teil aus der Mitte brauche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2014
  15. Ulrich

    Ulrich Well-Known Member Citizen

    1.049
    95
    Houston, TX
    Mitgliederkarte

    Mein Roll-on war gestern fast so schwer wie mein Koffer. Aber den haben sie gluecklicherweise nicht gewogen, und das Fach im Flieger ist auch nicht zusammengebrochen (hatte den Roll-on vorsichtigerweise schon auf der anderen Seite vom Gang nach oben gehieft ;) ).

    Zum Kofferpacken kann ich uebrigens das hier empfehlen. Macht modulares Packen mit optimaler Platzausnutzung im Koffer sehr einfach.

    --> eBags Packing Cubes - 3 Piece Set - eBags.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2014
  16. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.122
    233
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Dabei wird doch im Flieger immer extra gesagt, dass vor allem schwere Gepäckstücke unter den Sitz des Vordermannes verstaut werden sollen :dududu
     
  17. Ulrich

    Ulrich Well-Known Member Citizen

    1.049
    95
    Houston, TX
    Mitgliederkarte

    Haette ja groessenmaessig nicht gepasst...
     
  18. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.122
    233
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    hmm.. meine Trollys passen immer drunter und das Praktische ist, ich kann während des Fluges immer dran, wenn ich was draus brauche :D
     
  19. anjaxxo

    anjaxxo Super-Moderator Mitarbeiter Moderator Sponsor Citizen

    3.429
    200

    Bei Delta gibt es nur Groessenbeschraenkungen fuer Handgepaeck, keine gewichtsbeschraenkung.
     
  20. Emmaglamour

    Emmaglamour Active Member Greencard

    2.681
    8
    Tampa Bay Area
    Mitgliederkarte

    Ach? Das muss neu sein. Aber auch davor hatte Delta sehr üppige Gewichtslimits fürs Handgepäck (40 Pfund bzw. 18kg durfte das Handgepäck wiegen).
     

Diese Seite empfehlen