Mit H/LVisum in USA studieren

Dieses Thema im Forum "Arbeitsvisa (H, I, L, O, P, Q, R)" wurde erstellt von krimskrum, 2. August 2013.

  1. krimskrum

    krimskrum New Member

    1
    0

    Hi everybody :),

    ich habe das Angebot von meinem jetzigen Arbeitgeber (internationales Elektrotechnikunternehmen) bekommen in den USA zu arbeiten (als Ingenieur mit Bachelor-Hochschulabschluss). Zuerst soll ich mit dem L-Visum rüber gehen und anschließend, aufgrund des "permanet contracts", mit dem H Visum weiter machen.

    Nun zu meiner Frage:

    Ist es möglich mit diesen Arbeitsvisa in den USA zu studieren? Ich würde nämlich noch gerne den Master-Abschluss hinten dran hängen..:)


    Ich danke euch!

    Gruß aus dem Norden Deutschlands! :)
     
  2. Ulrich

    Ulrich Well-Known Member Citizen

    1.081
    146
    Houston, TX
    Mitgliederkarte

    Kannst Du. Und ab dem zweiten Jahr hier (und falls du zu einer staatlichen Uni gehen willst) qualifizierst Du Dich auch fuer In-State Tuition.

    Aber -- warum der Wechsel auf das H-Visum? Mit dem L-Visum kannst Du fuenf oder sieben Jahre bleiben (je nachdem ob es ein L-1A oder L-1B Visum ist). Vom L-Visum ist es ein relative einfacher Sprung zur Greencard. Nach all der Zeit auf ein H-Visum zu wechseln macht im ersten Ansatz erst mal gar keinen Sinn fuer mich.
     

Diese Seite empfehlen