Mögliches Jobangebot in Kanada

Dieses Thema im Forum "Work Permit" wurde erstellt von ruby64, 19. März 2013.

  1. ruby64

    ruby64 Member

    142
    0
    Biebelnheim, RLP
    Mitgliederkarte

    Unverhofft kommt oft - eigentlich eher ungeplant kam es heute zu einem Vorstellungsgespräch, das ein mittelfristiges Jobangebot in Kanada (Vancouver- oder Calgary-area) in Aussicht stellt.
    Sollte es zu einer Anstellung kommen, würde mein Mann zuerst in Deutschland arbeiten um dann evtl. rüber zu gehen.

    Ich blicke nun aber bei den Visa-Möglichkeiten für Kanada absolut nicht durch, auf den offiziellen Seiten scheitere ich trotz recht guter Englischkenntnisse doch öfter an der Sprache.
    Daher frage ich hier:
    Was für Möglichkeiten gibt es?
    Kann mein Mann, sollte ihn die Firma nach Kanada versetzen wollen, einfach problemlos mit mir rüber?
    Ist das wie bei den USA-Visa, d.h. an diesen konkreten Job gebunden, verliert man ihn, muss man raus, oder kann man sich einen neuen Job suchen und bleiben?
     
  2. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.247
    307
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    :glueck
    Japp und Du darfst dann sogar ungeschränkt nach Arbeit suchen.
    Zur Zeit gibt es noch WP = Work Permit, das ist ein bißchen wie das H1-B Visum USA. Man ist vom Arbeitgeber abhängig. Je nachdem kann man vor Ort, falls der neue Arbeitgeber durch das Visumsprozedere durchgehen mag, den Arbeitgeber auch wechseln.
     
  3. ruby64

    ruby64 Member

    142
    0
    Biebelnheim, RLP
    Mitgliederkarte

    Danke Ezri.
    Ich vermute mal, dann über 21jährige Kinder haben das gleiche Probkem wie in den USA und können nicht einfach mitkommen?
     
  4. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.247
    307
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Soweit ich das weiß, ja. :hmm
     
  5. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.247
    307
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Jetzt muss ich nochmal nachhaken. Ist der Arbeitgeber eine kanadische Firma oder ists eine europäische Firma mit Zweigstelle in Kanada?
     
  6. ruby64

    ruby64 Member

    142
    0
    Biebelnheim, RLP
    Mitgliederkarte

    Wenn ich richtig informiert bin, ist der Hauptsitz in Norwegen, also europäische Firma.
    Zumindest nennt sich der Betrieb in Oslo "Hauptquartier"..
     
  7. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.247
    307
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Okay, dann ists eine Entsendung, ob Du dann auch arbeiten darfst, weiß ich leider nicht.
     

Diese Seite empfehlen