Laengerer Auslandsaufenthalt - Greencard?

Dieses Thema im Forum "Green Card" wurde erstellt von Kegs, 14. April 2018.

  1. Kegs

    Kegs New Member

    4
    1
    Kalifornien
    Mitgliederkarte

    Hallo,

    ich befinde mich nun seit 7 Jahren in den USA. 4.5 davon ohne Unterbrechung ausser der ueblichen Urlabuszeiten. Im naechsten Jahr, koennte ich die Einbuergerung beantragen.

    Leider brauchen mein Mann und ich eine Auszeit und so ist es wahrscheinlich das ich fuer laenger als 6 Monate nach Deutschland ziehen werde. Wo und wie muss ich einen Antrag auf einen verlaengerten Auslandsaufenthalt stellen?
     
  2. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.314
    352
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Ähmm.. wegen der Greencard, da kann dir anjaxxo eine gescheite Antwort geben. :)
     
  3. anjaxxo

    anjaxxo Super-Moderator Mitarbeiter Moderator Sponsor Citizen

    3.475
    274

    Was heisst, du bist seit 7 Jahren in den USA aber seit 4,5 Jahren ohne Unterbrechung (ausser Urlaub)?
    Wie lange hast du denn schon deine Green Card?

    Wenn du ununterbrochen permanent residence hattest, dann koenntest du auch jetzt schon die Staatsbuergerschaft beantragen.

    Ein reentry permit wuerde ich dir in deinem Fall nicht empfehlen, denn damit sagst du ja, dass du fuer laengere Zeit ausser Landes gehst und damit behaeltst du zwar deine Green Card, aber du unterbrichst die continuous residence.

    Ist dein Mann auch Deutscher? Seid ihr zusammen in die USA gekommen?

    Um dir deine Fragen richtig beantworten zu koennen benoetigen wir mehr Informationen.

    1. Wie hast du deine Green Card bekommen? Lottery oder Heirat mit US citizen oder anderer Verwandter?
    2. Wann hast du deine Green Card bekommen? Warst du vorher schon mit anderen Visa da?
    3. Ab dem Zeitpunkt des Erhalts deiner Green Card, warst du laenger als 6 Monate ausser Landes?

    Wenn du 4,5 Jahre in den USA warst kannst du die Staatbuergerschaft schon 90 Tage vor Ablauf der 5 Jahre beantragen.
    Wenn du in D bist, reicht es eigentlich, wenn du fuer einen Kurztrip in die USA reist, damit du die 6 Monate nicht ueberschreitest. Die Staatsbuergerschaft musst du von den USA aus beantragen, nicht von Deutschland.

    Denk auch daran, dass du die Beibehaltung der deutschen Staatsbuergerschaft beantragst. Denn wenn du das nicht machst und amerikanische Staatsbuergerin wirst, verlierst du automatisch deine deutsche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2018
  4. Ezri gefällt das.
  5. Kegs

    Kegs New Member

    4
    1
    Kalifornien
    Mitgliederkarte

    Mein Mann ist Brite und wir sind gemeinsam in die USA eingereist. Erst L2 Visa ueber seine Arbeit und dann seit Juni dann mit Greencard, die bis Juni 23 gueltig ist. Mir wurde gesagt (von meinem Mann) das wir vor Mitte des Jahres den Einbuergerungsantrag nicht stellen koennen weil man fuenf Jahre zusammen bringen muss. Also obwohl es insgesamt 7 Jahre waren, sind die Auslandsaufenthalte davon abzuziehen. Ich gebe zu das ich mich da bisher nicht weiter mit auseinander gesetzt habe da ich die Moeglichkeit zurueck nach Deutschland zu gehen, gar nicht in Erwaegung gezogen hatte und nun passiert alles Hals ueber Kopf.
     
  6. anjaxxo

    anjaxxo Super-Moderator Mitarbeiter Moderator Sponsor Citizen

    3.475
    274

  7. Ezri gefällt das.

Diese Seite empfehlen