IKEA Restaurant

Dieses Thema im Forum "Essen & Genießen, Rezepte und Einkaufstipps" wurde erstellt von ItsJustMe1977, 12. September 2014.

  1. ItsJustMe1977

    ItsJustMe1977 Active Member Citizen

    1.706
    8
    Eagle/Idaho
    Mitgliederkarte

    So...mein Sohnemann muss nächstes WE nach SLC für ein Fussballturnier und Freitag abend soll er (wahrscheinlich) als "Einlaufkind" bei dem Spiel real SLC -Colorado mitgehen....
    Da das Stadion nun recht nah am IKEA ist :wohoo hatte ich eigentlich vor da mal schnell hinzu düsen und Schwedische Hackbällchen zu verputzen...
    Jetzt mal meine Frage....war schonmal einer hier in den USA bei IKEA im Restaurant?
    Wenn ja, wie ist die Qualität??
    Schmeckt es wie in D oder würdet ihr sagen, das man, wenn man das D IKEA. Essen kennt, entäuscht wäre?
    IKEA ist zwar "nur 7 ml weit weg, aber wenn ich schon vorher weiss das es nicht schmeckt, dann brauch ich die nicht unbedingt da rumgurken....dafür ist mir dann der Sprit zu teuer.
     
  2. Ulrich

    Ulrich Well-Known Member Citizen

    1.072
    129
    Houston, TX
    Mitgliederkarte

    Schmeckt McDoof in Deutschland wie McDoof hier?

    Ehrlich gesagt kann ich bei solchem Standard(fr)essen keine Unterschiede erkennen...
     
  3. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.278
    328
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Nein, solche Ketten gehen in der Regel auf den jeweiligen nationalen Geschmack ein, sofern vorhanden.
     
  4. ItsJustMe1977

    ItsJustMe1977 Active Member Citizen

    1.706
    8
    Eagle/Idaho
    Mitgliederkarte

    Ja....die Chicken McNuggets schmecken in den USA zum verrecken nicht, in D kann man sie halbwegs essen...ansonsten essich nicht bei McDoof, deswegen kann ich dazu nix sagen...ich ess grundsätzlich keine Burger :ohshit
    Aber die Köttbullar find ich persönlich recht lecker und es waere mal eine willkommene Abwechslung :)
     
  5. Blauregen

    Blauregen Active Member

    904
    137
    Houston, Texas - jetzt wieder Minden, NRW
    Mitgliederkarte

    Ich bin zwar auch kein Fan von solchem Kantinenessen, aber mit den Hackbaellchen dort wirst du dich nicht vergiften.
     
  6. ItsJustMe1977

    ItsJustMe1977 Active Member Citizen

    1.706
    8
    Eagle/Idaho
    Mitgliederkarte

    Aha...du warst also schon mal da??
    Ich denke es ist mal eine willkommene Abwechslung, mal was zu essen, was man sonst so in den USA nicht bekommt. :)
     
  7. ApexLongimanus

    ApexLongimanus Member

    310
    0
    41°05′38″N 73°25′11″W
    Mitgliederkarte

    Ich kann mich schwer an IKEA Restaurants in D erinnern aber soweit ich weiss ist es überall gleich (im Gegensatz zu McD, BK, etc die sich lokalen Geschmack irgendwie anpassen - wurde ja schon gesagt). Der einzige Unterschied bei IKEA ist das nicht alles überall unbedingt im Angebot ist. Fritten sind allerdings unterschiedlich und Condements.
    Wenn IKEA, dann auch Restaurant. Obwohl die Shrimps nicht mehr da sind. Muss man eben auf Lachs ausweichen.
     
  8. Blauregen

    Blauregen Active Member

    904
    137
    Houston, Texas - jetzt wieder Minden, NRW
    Mitgliederkarte

    Ja, zwei, drei Mal schon. Und mir mit meiner IKEA Family card auch schon ein paar mal einen gratis Kaffe abgeholt. Ich hab unseren Ikea manchmal auf dem Weg zur Arbeit.
     
  9. Agrippa

    Agrippa New Member

    17
    0
    Köln
    Mitgliederkarte

    Ich war nie bei IKEA in den USA. Aber was gibt es denn in den USA im IKEA zu essen, was in Deutschland nicht gibt? Der Klassiker hier in D sind ja Köttbullar, Lachs und diverse schwedische Kuchen. Ohne jetzt ein Experte für die schwedische Küche zu sein, so vermute ich, dass diese Dinge aus der schwedischen Küche stammen. Ist das in den USA anders?
     
  10. Emmaglamour

    Emmaglamour Active Member Greencard

    2.681
    8
    Tampa Bay Area
    Mitgliederkarte

    Nein, IKEA hat in den USA das gleiche Angebot wie in Deutschland. Für mich gibt's meistens Hackbällchen und hinterher ein Stück Daim-Torte. Und dann wird drei Tage lange gefastet. :D
     
  11. Agrippa

    Agrippa New Member

    17
    0
    Köln
    Mitgliederkarte

    Ja, die Daimtorte ist gut. Und die Mandeltorte mag ich auch gerne. Und die Hotdogs am Ende sind auch nicht schlecht. Am besten aber sind die Kötbullars mit der Preiselbeersauce. Erinnert mich immer so an Karlsson vom Dach. Daher kannte ich das und war ganz begeistert, dass Ikea die auch hatte. Als ich das als Kind herausgefunden hatte, mussten meine Eltern öfters in den Ikea als sie Möbel brauchten. :sabber
     
  12. frollein pampel

    frollein pampel New Member

    436
    1
    Colorado
    Mitgliederkarte

    Es gibt die Daimtorte auch in amerikanischen Ikeas? Ohhhh, da muss ich morgen gleich mal nach suchen! :sabber
     
  13. Emmaglamour

    Emmaglamour Active Member Greencard

    2.681
    8
    Tampa Bay Area
    Mitgliederkarte

    Jahaa! :D :fress

    @Agrippa:
    Ich hab' mich als bettelarme (naja, beinahe) Studentin seinerzeit in Berlin öfter mit Freunden zum "essen" bei IKEA verabredet, und dann gab's für jeden zwei 1-DM-Hot-Dogs. Sowas passte ins Budget. :D (Und ja, das war noch zu DM-Zeiten. Bin ja schon 'ne alte Säckin.) Gelegentlich haben wir uns auch vor Ladenöffnung bei IKEA getroffen; die schenkten vor Ladenöffnung kostenlos Kaffee aus und stellten IKEA-Kekse für umme bereit. Für Studenten ist das quasi ein nahrhaftes Frühstück. Wenn der Laden dann aufmachte, sind wir gegangen. (Bin bis heute treue IKEA-Kundin und habe in Anbetracht der Abertausenden Mark, Euro und Dollar, die ich im Laufe meines Lebens bei IKEA gelassen habe, keinerlei schlechtes Gewissen. ;) Im Gegenteil: Bin der Lebendbeweis, dass der lei Kundenbindung funzt...).

    Zu den Hot Dogs möchte ich übrigens anmerken, dass die in den USA leider nicht so schmecken wie daheim: Erstens gibts keine Mayo, sondern nur Senf (ibäh) und Ketchup zu Auswahl, zweitens gibt's keine Röstzwiebeln, und drittens ist die Wurst selber auch anders, da schweinefleischfrei. Alles in allem eher langweilige Hot Dogs - aber für 'nen Dollar zwingt man ihn notfalls natürlich doch rein, denn ohne Hot Dog nach den Anstrengungen des Shoppingvorganges ist's kein "richtiger" Gang zu IKEA. :D
     
  14. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.278
    328
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    In der Schweiz gibts die IKEA-Hotdogs auch nur mit Senf und Ketchup ohne Röstzwiebeln :(
     
  15. Agrippa

    Agrippa New Member

    17
    0
    Köln
    Mitgliederkarte

    Frühstück bei Ikea ist günstig. Aber leider liegen die beiden Ikeas in Köln etwas außerhalb. Man kommt da nicht so einfach hin. Im Gegensatz zum Restaurant mit dem goldenen M. Wobei, wenn ich ganz ehrlich bin, war ich die letzten paar Male im Ikea auch mehr wegen des Restaurants als wegen der Möbel. Die sind auch nur bis zum ersten Umzug so richtig gut.
     
  16. Blauregen

    Blauregen Active Member

    904
    137
    Houston, Texas - jetzt wieder Minden, NRW
    Mitgliederkarte

    Das siehst du ganz falsch. Mayo is ibaeh, Sempf ist legga!
    Aber fuer 'nen Dollar ... und der Hunger treibts rein. ;)
     
  17. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.278
    328
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Also auf einen gescheiten Hotdog gehört für mich Ketchup, Senf, dänische Remoulade, Röstzwiebeln und feine eingelegte Gurkenscheibchen :sabber
     
  18. Blauregen

    Blauregen Active Member

    904
    137
    Houston, Texas - jetzt wieder Minden, NRW
    Mitgliederkarte

    Dass da auch noch Sauerkraut rauf gehoeren soll, habe ich auch erst in den USA gehoert. Und der Verkaeufer war total verwundert, dass wir als Deutsche das nicht kannten
     

Diese Seite empfehlen