Heiraten / Papiere

Dieses Thema im Forum "Alltagsleben in den USA" wurde erstellt von Astro85, 20. November 2018.

  1. anjaxxo

    anjaxxo Super-Moderator Mitarbeiter Moderator Citizen

    3.479
    279

    Wenn du schon verheiratet bist beantragst du CR-I. Das dauert wohl im Moment wesentlich laenger als K1, das Verlobtenvisum. Ich habe gehoert, ueber ein Jahr. Daher koennten die Tage von Calis stimmen. K3 wird in der Regel heute nicht mehr beantragt.

    Ich habe eine Schritt fuer Schritt Anleitung fuer das CR-I geschrieben. Das ist schon einige Jahre her und eventuell stimmen ein paar Gebuehren nicht mehr oder links zu Formularen haben sich geaendert. Ich glaube den link hat Ezri auch schon mal hier im thread geposted:

    CR-I = I-130

    I-130 ist das Antragsformular, das Visum das dann ausgestellte wird heisst CR-I, bei Ehepartnern, die ueber 2 Jahre verheiratet sind, heisst das Visum dann IR-I.

    Schritt fuer Schritt Anleitung I-130 fuer Angehoerige (Eheleute) ausserhalb der USA
     
  2. Ezri gefällt das.
  3. Calis

    Calis Active Member

    197
    91
    SF Bay Area
    Mitgliederkarte

    Rein von der Zeit von Erstantrag bis zum Erhalt der GC ist es so gesehen egal was du machst, es dauert in etwa gleich.
    Der große Unterschied ist, wo du deine Wartezeit verbringen kannst.
    Über den Weg K1 eben in den USA und du bekommst eine AP und EAD (Arbeiterlaubnis) während der Wartezeit.
    Beim CR-1 wartest du eben außerhalb der USA und kannst sofort arbeiten wenn du rüber kommst.

    Unterschied rein visatechnisch zwischen K1 und K3 ist nur der Zeitpunkt der Heirat um auch hier die Wartezeit in den USA zu verbringen. Wie schon geschrieben, wird diese Kategorie eigentlich nur an Bewerber vergeben, die durch eine Wartezeit außerhalb der USA einen gewichtigen Nachteil erleiden. (wozu nicht beim Partner zu sein nicht zählt)
    Tut mir leid es so direkt zu sagen, aber bei internationalen Heiraten muss oft die Romantik dem praktischen nachstehen.
     
  4. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.327
    357
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Bis die EAD erteilt ist, was auch dauern kann, liegt man seinem Ehepartner auf der Tasche.
     
  5. FuAn

    FuAn Member

    47
    23
    Houston, Tx
    Mitgliederkarte

    Wichtig wäre noch zu erwähnen, dass man während der AP Antrag laeuft, ggf. waehrend Verlängerung nach einem Jahr, die USA fuer ca 3-6 Monate nicht verlassen kann!
     

Diese Seite empfehlen