Heirat und Bleiberecht

#16
OMG leider ist mein Schulenglisch ziemlich für den Pöppes ....die Informationen die ich hier erfrage , sind für mich als Mutter. Mein Sohn weiß nix von meinen Recherchen.
Gibt es irgendwas für mich in Deutsch .
 

Ezri

Adminchen
Administrator
#17
Er muss beim USCIC (das ist eine US-Behörde) eine Änderung seines Aufenthaltstus beantragen, dann kann er durch die Eheschließung eine Greencard beantragen, aber wärend des Prozesses sollte er in den USA bleiben.
Wenn er dann die Greencard hat, gültig für 2 Jahre, darf er selber auch arbeiten.
 

Calis

Well-Known Member
#19
Ezri
Das mit dem Altersunterschied kommt immer auf die Sichtweise an. Zwischen 18 und 30 ist er schon sehr groß, zwischen 28 und 40 wäre er wesentlich kleiner ;)
Meine damit eher, dass er mit 18 und seinem Verhalten eher kindisch rüber kommt. Der nächste Punkt von der Seite ist, was ist in ein paar Jahren, Mitte 20 gehen viele Bezihungen auseinander weil jemand meint er/sie hätte was versäumt. Der nächste Punkt ist, dass sie schon 30 ist und manchmal hören die Damen die biologische Uhr da immer lauter ticken und wenn dann noch ein Kind in diese, in meinen Augen wackelige Beziehung kommt, dann kann das zusätzlich aus der Bahn werfen.
Dann kommt noch dazu, dass er relativ wenig beitragen kann und zumindest im Moment sie die Hosen in der Beziehung an hat. Da kann es schnell zu einem „du bist ja wie meine Mutter“ kommen.
Das sind alles Punkte die einen großen Einfluss haben können.
Wenn er schon Mitte 20 wäre und eine solide Ausbildung hätte, wäre ich mir sicherer was die ganze Sache angeht.
 

Calis

Well-Known Member
#20
Zum Antrag, sie müssen ihn stellen bevor die 90 Tage um sind, ansonsten ist er illegal in den USA und es kann zu großen Schwierigkeiten kommen.
Kosten sind im Moment um die 800 Dollar.
Sie reichen den Antrag ein, der dauert in etwa 6-9 Monate. Genau kann man das nie sagen.
Dort müssen sie beweisen, dass sie eine echte Ehe führen. Bilder, Rechnungen usw. In meinem Fall z.b das wir die steuer zusammen gemacht haben.
In dieser Zeit wird er ein EAD und eine Reiseerlaubnis erhalten (ca. 3 Monate). Damit kann er reisen und arbeiten.
 
Oben