Heirat ohne vorheriges treffen? K3

Dieses Thema im Forum "Visa für Verlobung und Ehe (K-1, K3/4, V und CR-I)" wurde erstellt von Piddi, 4. April 2015.

  1. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Hallo,

    ich habe zu meiner Frage schon im Forum gesucht, jedoch leider keine Antwort dazu gefunden.
    Seit einem knappen halben Jahr schreibe und telefoniere ich ausgiebig mit einer Internet-Liebe und ich bin zuversichtlich, dass daraus "mehr" werden kann/wird.

    Sollten wir uns dazu entscheiden zu heiraten, ist eine Hochzeit möglich bzw. wird diese anerkannt, wenn man sich vorher noch nicht begegnet ist?
    Habe in den Abläufen zum K3 gesehen, dass beim "Nachweis der Echtheit der Ehe" gemeinsame Fotos, gemeinsame Hotel-Rechnungen mit beigelegt werden sollen.
    Das wäre in unserem Fall ja nicht möglich und ich weiß nicht wie dies beurteilt wird.
    Bisher hätten wir als Nachweis lediglich E-Mail Verkehr und Briefe, die wir uns schicken.

    Und: Ist es möglich in den Staaten zu heiraten und gleich dort zu bleiben? Über AOS oder ähnliches?

    Bitte zerreißt mich nicht in der Luft, befasse mich gerade erst mit der Thematik. ;)
    Freue mich über jede konstruktive Antwort.

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.073
    194
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Hallo Piddi,

    heiraten ohne sich je zuvor gesehen zu haben ist nicht nur ein gewisses emotionales und persönliches Risiko, sondern wird vermutlich von den Behörden als Scheinehe ausgelegt und daraus resultierend keine Greencard erteilt.

    Ihr solltet daher (aus allen genannten Gründen) wirklich schauen, dass ihr Euch gegenseitig besucht und real kennenlernt :)
     
  3. steffidth

    steffidth New Member

    8
    0
    Connecticut USA
    Mitgliederkarte

    also ich hatte das Verlobten Visum beantragt. Wir haben uns vorher 2 x getroffen (wenn man das vor 30 Jahren nicht mitzählt) wir haben, Fotos, Flugtickets und sogar einen Ausdruck von Facebook vorgelegt. Bei meinem Interview in der Botschaft wurde ich auch gefragt wie wir uns kennengelernt hatten.
    Ich bin jetzt in der USA seit heute genau 3 Jahren:usa (glücklich verheiratet) und fülle gerade die Formulare aus, fuer die Greencard (die 2. fuer 10 Jahre) Da wird auch empfohlen Beweise vorzulegen, das wir keine Scheinehe sind. Wir haben gestern auch unseren Vermieter gefragt ob er uns ein Schreiben ausstellt.

    Also ja man muss Beweise vorlegen. Ein Visum zu beantragen ist nicht gerade billig. Ich hab ja schon die verrücktesten Sachen gehört, also möglich ist alles.

    Bei einem Verlobten Visum K1 kannst du in die USA einreisen (wenn sie dich unter diesen Umständen lassen) und dann hast du 3 Monate zeit, innerhalb der 3 Monate musst du heiraten oder wieder heim fliegen. Aber wie gesagt ein Visum zu beantragen ist nicht billig und es dauert auch ne Weile und ist viel arbeit die ganzen Formulare auszufüllen.

    Und ich schließe mich Ezri an, ich empfehle auch trefft euch vorher in Person.
     
  4. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Vielen Dank für deinen Beitrag!
    Freut mich sehr für dich und ich wünsche dir weiterhin alles Gute!

    Dass so ein Visum viel Zeit und Geld kostet war mir bewusst.
    Werde die Sache dann wahrscheinlich über ein K1 laufen lassen. War mir nicht bewusst, dass man nach der Hochzeit noch einmal ausreisen muss.
    Aber bin auch noch nicht so tief im Thema. Die Planung ist auch erst ganz am Anfang und noch nicht konkret.
     
  5. Calis

    Calis Member

    97
    19
    SF Bay Area
    Mitgliederkarte

    Hallo,

    getroffen sollte man sich vorher schon haben.
    Ansonsten wird es schwer. Es gibt nur bestimmte Kulturkreise, bei denen das durchgeht.

    Viele Grüße

    C.
     
  6. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.073
    194
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Plan doch erstmal ein erstes Treffen, bevor ihr das Visum plant :)
     
  7. anjaxxo

    anjaxxo Super-Moderator Mitarbeiter Moderator Sponsor Citizen

    3.402
    159

    Dein Freund ist aber nicht zufaellig Soldat, seine Frau ist vor einigen Jahren gestorben und sein Kind ist auf einem Internat in England? Er selbst ist in Afghanistan oder so und ihr habt noch nicht geskypt, weil das die Army nicht erlaubt?

    Ich will dich nicht in der Luft zerreißen, nur kurz sicher gehen, bevor wir Moeglichkeiten eroertern.
     
  8. ItsJustMe1977

    ItsJustMe1977 Active Member Citizen

    1.706
    8
    Eagle/Idaho
    Mitgliederkarte

    Nee....sowie ich das gelesen habe ist ER aus D und sie ist aus Amerika.....
     
  9. Calis

    Calis Member

    97
    19
    SF Bay Area
    Mitgliederkarte

    Hallo,

    wie gesagt, ein K1 fällt im Moment eh flach. Denn da wird explizit nach einem Treffen in Person in den letzten 2 Jahren.
    Dies kann bei einigen sehr seltenen Fällen, falls es nicht möglich ist, entfallen. Aber da gehören Deutsche nicht dazu.
    Als nächstes stellt sich mir die Frage ob der OP überhaut schon mal in den USA war?
    Ist schon etwas blauäugig sich so in etwas zu stürzen...

    Grüße

    C.
     
  10. ItsJustMe1977

    ItsJustMe1977 Active Member Citizen

    1.706
    8
    Eagle/Idaho
    Mitgliederkarte

    Das was du meinst ist eine Spontanhochzeit und ja....du könntest sofort da bleiben und AOS machen...ist aber immer etwas unsicherer ob man das Visum bekommt oder nicht....
    Ich wúrde auch vorschlagen, das ihr euch erstmal trefft und dann K1 macht...oder CR-I , denn Papier ist geduldig....es kann sein, das sie dir nach 3 Wochen schon voll auf die Nerven geht....vllt ist sie schlampig und du ein Ordnungsfanatiker oder umgekehrt...vielleicht schlürft sie beim Kaffeetrinken und du bekommst davon die Krise....vielleicht kommst du mit ihren Eltern nicht klar....da gibt es soooo vieles was schiefgehen könnte....
    Klar...das kann auch alles noch nach der Hochzeit erst auftreten, fúr ein paar Wochen kann man sich ja immer von der besten Seite zeigen...es kann auch alles supergut laufen, aber ich würd es nicht riskieren.
     
  11. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.073
    194
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Das fällt aber weg, weil die nur für Leute gilt, die sich erst zufällig in den USA kennenlernen, sich verlieben und heiraten. Da Piddi aber schon seit einem Jahr via Internet mit seiner Holden kommuniziert :tippsel, wäre das keine legale Spontanhochzeit mehr. :hmm
     
  12. ItsJustMe1977

    ItsJustMe1977 Active Member Citizen

    1.706
    8
    Eagle/Idaho
    Mitgliederkarte

    Jo....ich wollt Ihm auch nur damit sagen das es sowas gibt....weil er meinte gehört zu haben das es das gibt...und ja ...gibt es. :D
     
  13. frollein pampel

    frollein pampel New Member

    436
    1
    Colorado
    Mitgliederkarte

    Gibt es denn irgendwelche Gründe weshalb ihr euch nicht gegenseitig besuchen könnt?
     
  14. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Hallo zusammen,

    bin nochmal auf meinen alten Beitrag aus letztem Jahr gestoßen und wollte hier ein kleinens Update posten.
    Wir haben uns inzwischen getroffen! Connie war im Februar hier und hat mich für 9 Tage besucht.
    Ist auch nicht die Welt aber aus zeitlichen Gründen war es nicht anders machbar.
    Wir haben eine schöne Zeit miteinander verbracht und uns gut verstanden.
    Wir kennen uns inzwischen schon knapp 2 Jahre und wenn es so weitergeht wie bisher werde ich wohl anfang nächsten Jahres auswandern.

    Werde mich wahrscheinlich hier in nächster Zeit intensiv mit dem Papierkram auseinandersetzen, der anfällt und auch wahrscheinlich die ein oder andere Frage haben mit der ihr mir vielleicht helfen könnt.
    Vielen Dank für eure Hilfe und das tolle Forum, das man hier durchforsten kann.

    Viele Grüße
     
  15. ItsJustMe1977

    ItsJustMe1977 Active Member Citizen

    1.706
    8
    Eagle/Idaho
    Mitgliederkarte

    Ja guck an....hat es ja doch geklappt.

    Habt ihr euch schon ûberlegt ob ihr K oder Cr-I filen wollt?
     
  16. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.073
    194
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Das ist wohl recht optimistisch gedacht, aber toi toi toi :)
     
  17. ItsJustMe1977

    ItsJustMe1977 Active Member Citizen

    1.706
    8
    Eagle/Idaho
    Mitgliederkarte

    Ich vermute Er meint Anfang naechstes Jahres mit dem Papierkrieg anfangen....

    Obwohl ich jetzt mal irgendwo gelesen hab, das das K Visum im Moment wohl nur so 5-6 Monate dauern soll....das ware dann ca. März 2017.... Für mich ist das noch "Anfang des Jahres" :)
     
  18. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Wir werden das K1 Visum machen.
    Au ja Papierkrieg ist glaube ich der richtige Ausdruck...
    So 6-8 Monate peile ich für den Prozess an. Aber man weiß ja nie ob was dazwischen kommt oder ob der Ablauf glatt geht.
    Mache mir da zeitlich keinen Druck das kann man ja nicht erzwingen.
    Hoffe Trump ändert da nichts an den Bestimmungen. :D

    Bin gleichermaßen nervös und aufgeregt. Ist schon ein großer Schritt aber am Ende wird es sich hofffentlich lohnen.
     

Diese Seite empfehlen