Hallo aus der Schweiz Bern

Dieses Thema im Forum "Das große Who is Who" wurde erstellt von EveLily, 24. Februar 2017.

  1. EveLily

    EveLily New Member

    0
    0
    Bern
    Mitgliederkarte

    Hallo meine lieben,..
    ich 47,.. komme aus der Schweiz Bern und möchte mich kurz vorstellen.
    Pflegefachfrau Mutter von 3 Kinder,davon 2 Erwachsen :)
    Der Grund warum ich zu Euch gestossen bin, ist weil ich ernsthaft mit dem Gedanken spiele in einem anderen Land auf meinem Beruf tätig sein will um zu lernen und Erfahrungen zu sammeln - und ja auch meinen Wunschn erfüllen möchte in die US auszuwandern. Gerne bin ich für jeden Hinweis und Tip dankbar und freue mich mit Euch darüber auszustauschen.


    Alles liebe und Grüsse
    Evelyn
     
  2. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.100
    213
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Grüässäch und herzlich :willkommen
     
  3. anjaxxo

    anjaxxo Super-Moderator Mitarbeiter Moderator Sponsor Citizen

    3.413
    172

    Herzlich Willkommen :winke
     
  4. Admin

    Admin Administrator Mitarbeiter Administrator

    505
    7
    Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Moin Moin :willkommen
     
  5. Ace

    Ace Super-Moderator Mitarbeiter Moderator

    539
    28
    Milwaukee, WI und Frankfurt
    Mitgliederkarte

    Willkommen bei uns :winke
     
  6. Blauregen

    Blauregen Active Member

    885
    106
    Houston, Texas - jetzt wieder Minden, NRW
    Mitgliederkarte

    Hallo Evelyn - herzlich willkommen hier!

    Hast du dich denn schon ein wenig schlau gemacht, was das Visum angeht? Das kommt naemlich als erstes.

    Ich arbeite auch in einem Gesundheitsberuf und kann dir nur sagen, dass die Regelungen dafuer in jedem Staat anders sind - und zwar extrem unterschiedlich. Aber grundsaetzlich kannst du schon damit rechnen, dass du eine Lizenz beantragen musst. Auf Anerkennung deiner europaeischen Ausbildung brauchst du nicht zu zaehlen. Das US Ausbildungssystem ist total anders und auslaendische Abschluesse zaehlen halt nicht. (Dafuer sitze ich nun wieder in Deutschland und hier wird mir meine Ami-Ausbildung nicht anerkannt. Ausgleichende Gerechtigkeit ...)
     

Diese Seite empfehlen