GEZ abmelden - wie seid ihr vorgegangen?

Dieses Thema im Forum "Lounge" wurde erstellt von Svenja2404, 3. März 2017.

  1. Svenja2404

    Svenja2404 Member

    92
    48
    Bay
    Mitgliederkarte

    Guten Morgen (Guten Abend, wo immer ihr auch verstreut seid :))

    Mal wieder eine ganz spezielle Frage, bevor sich bei mir noch mehr Kosten für sinnlose Sachen anhäufen :schnueff

    Wie habt ihr Euch denn bei der GEZ abgemeldet? Ich hab natürlich schon Dr. Google befragt, bin dabei dann auf diesen Artikel gestoßen, der mir etwas Angst gemacht hat, um ehrlich zu sein :baby

    Auswandern ist nicht genug

    Das ist ja schon ganz schön krass. Hat jemand ein Vorgehen, dass dann "bulletproof" ist? Hab in der schnelle auch nichts dazu auf der GEZ-Homepage gefunden (machen die bestimmt extra so versteckt :-D).

    Also Abmeldebescheinigung ist da dann ja auch ein Muss, klar, aber sonst noch irgendwas?

    Grüße :aloha
     
  2. Ace

    Ace Super-Moderator Mitarbeiter Moderator

    543
    38
    Milwaukee, WI und Frankfurt
    Mitgliederkarte

    Gehe mal davon aus, dass es ausreicht, wenn du der GEZ mitteilst, dass du deinen Wohnsitz in Deutschland aufgibst und daher keine Grundlage mehr besteht, weiter Gebühren zu zahlen. Deren Antwort am besten gut aufheben, damit du dann einen Nachweis hast und nicht das passiert, was der Dame aus deinem Artikel passiert ist. ;)
     
  3. anjaxxo

    anjaxxo Super-Moderator Mitarbeiter Moderator Sponsor Citizen

    3.473
    271

    Und den Wohnsitz abmelden nicht vergessen. Normalerweise muss man sich ja nicht mehr abmelden, wenn man umzieht, das gilt aber nur innerhalb Deutschlands, sobald man ausser Landes zieht, muss man sich abmelden.
    Das Einwohnermeldeamt meldet der GEZ ja auch, wenn sich jemand anmeldet, daher gehe ich davon aus, dass sie auch eine Meldung kriegen, wenn man sich abmeldet. Trotzdem solltest du auf jeden Fall die Abmeldebestaetigung in Kopie mit dem Kuendigungsschreiben an die GEZ schicken.
     
  4. Svenja2404 und Emmaglamour gefällt das.

Diese Seite empfehlen