Es geht los. Nach Tennessee mit K1 Visum.

Dieses Thema im Forum "Visa für Verlobung und Ehe (K-1, K3/4, V und CR-I)" wurde erstellt von Piddi, 14. November 2016.

  1. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Hallo,

    es geht für uns los. Connie und ich wagen den Schritt und wollen zusammen leben und das über das K1 verwirklichen.
    Wir fangen gerade mit dem I-129 Formular an und sind bei dem Punkt dass wir ein "statement of intent to marry" abgeben müssen.
    Ich habe online Beispiele gefunden und wollre fragen ob ein einfaches Schreiben reicht oder ob es Probleme gebem kann, bzw. ob evtl eine besondere Form bevorzugt wird.
    Wir haben die Hochzeit nicht geplant und haben daher noch keine Rechnung für dem DJ oder Ähnliches.
    Daher würden wir uns tendenziell eher kurz fassen.
    Empfehlt ihr irgendeine Form?
    Freu mich über Vorschläge und Beratschlagung!
    Vielen Dank vorab und vielen Dank für die tolle Hilfe hier im Forum soweit!

    Viele Grüße

    Peter :usa
     
  2. Svenja2404

    Svenja2404 Member

    92
    48
    Bay
    Mitgliederkarte

    Hi Piddi!

    Sind gerade auch mittendrin im K1 Prozess, der erste Schritt (die Petition) ist auch schon weg und seit einer Woche offiziell angekommen (NOA1 erhalten).

    Wir haben tatsaechlich auch nur so ein Onlinevordruck als Vorlage genommen und halt einfach entsprechend alles abgeaendert, hier mal unserer (mit persoenlichen Daten gexxxt :))

    Fiancé Letter of Intent


    Name Petitioner
    Adresse Petitioner
    Telefonnummer Petitioner




    United States Department of Homeland Security
    U.S. Citizenship and Immigration Services
    USCIS
    P.O. Box 660151
    Dallas, TX 75266








    12 October 2016


    Dear Sir or Madam:


    I, xxxxxxx, do hereby state that I am legally able and willing to marry xxxxxxx and intend to do so within 90 days of her arrival into the US using the K-1 visa.








    Yours truly,






    xxxxx


    und eben jeweils fuer Petitioner / Beneficiary einen mit jeweiliger Unterschrift und Adresse...

    Ansonsten eben alle Sachen, die erfragt werden rein, die G 1145 glaub ich auch (damit ihr per mail/sms bescheid bekommt wenn sich was tut) und halt einen ordentlichen Cover Letter mit allem aufgelistet, was enthalten ist und auch dementsprechend angeordnet :)

    Bei Fragen kannst du dich gern immer melden, wie gesagt, sind gerade auch mittendrin!

    Gruessle,
    Svenja :winke
     
  3. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Hi Svenja,

    vielen lieben Dank! Bin extrem Aufgeregt. Haben eben am Telefon das I-129 ausgefüllt.
    Das G 1145 haben wir auch mit ausgedruckt.
    Echt ein riesen Gewusel alles! Vielen Dank für die schnelle Antwort. Wir werden das dann auch so machen.
    Wünsche euch viel Erfolg und hoffe dass für euch alles glatt geht! wir werden uns garantiert noch das ein oder andere Mal schreiben und über den Weg laufen.

    Grüße

    Peter
     
  4. Svenja2404

    Svenja2404 Member

    92
    48
    Bay
    Mitgliederkarte

    Hihi ich auch, hab alles doppelt und dreifach ausgedruckt und ihm wie so ein Anwalt vorgelegt und ihn nen ganzen Haufen unterschreiben lassen :stirnklatsch aber sowas macht man ja auch nicht alle Tage :) danke, wuensche Euch auch viel Erfolg!
    Mit Sicherheit werden wir das, ist ja immer gut jemanden zu haben, der denselben Prozess zeitgleich durchmacht! :winke

    Rein interessehalber: habt ihr euch schon ueberlegt was ihr als Evidence fuer die Beziehung beifuegt? Ich vergleiche das immer ganz gern mit den Leuten, hab immer Angst, es war zu wenig :shy
     
  5. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Danke dir!
    Ja, doppelt hält besser.

    Fügen eine Rechnungskopie und Fotos bei um zu beweisen, dass wir uns getroffen haben.
    Wegen evidence überlegen und sammeln wir noch.
    Schätze alles was wir so finden.
    Paketlabels von Paketen die wir uns geschickt haben, Rechnungen von gifts die ich ihr gemacht habe.
    Briefe die wir uns geschrieben haben. Auch die Rechnung vom Hotel. Fotos die uns zusammen zeigen.
    Schätze umso mehr desto besser.

    Was schickst du denn nach da?

    Viele Grüße
     
  6. Svenja2404

    Svenja2404 Member

    92
    48
    Bay
    Mitgliederkarte

    Oh ja das klingt aufjedenfall gut! :) ich habe alles in Kategorien unterteilt und nicht einzeln ausgedruckt, die hätten sich bedankt :totlach1. Bilder von uns (ca. 10 mit jeweiligem Datum, bisschen doof, musste das als Screenshot mit dem iPhone machen, weil sonst nirgends ein Datum gestanden wäre), da ist zB auch ein Bild von meiner Mom & Ihm, 2. Correspondence with the family (also Screenshots von SMS mit seiner Familie, Sachen die meine Mama mir für Ihn geschickt hat etc.) und 3. Screenshots of conversations between us (Whatsapp), FaceTime Calls (also die Dauer und das Datum) und noch 2 Hotelbuchungen, blöderweise stehen da garnicht beide Namen drauf (ist ja normalerweise auch immer nur einer haha!) aber hatte die Bilder von uns entsprechend betitelt mit zB "Prag" also sehen die, dass wir zum Zeitpunkt gleichzeitig dort waren etc...

    Außerdem noch 3 Forms von der Kaserne in der er stationiert ist, als er meinen Pass für Zutritte eingereicht hat...

    alles etwas dünn aber als wir angefangen haben zu daten hat da eben keiner dran gedacht sowas zu "sammeln" :stirnklatsch

    Man sagt auch, dass zB die Rechnung des Verlobungsringes ganz gut sein soll als Evidence... das haben wir aber auch nicht gemacht weil ich ihn offiziell noch nicht bekommen habe (wir wollten uns da den Antrag sicher nicht versauen lassen, nur weil wir das Zeug abschicken mussten :D)

    Aber das klingt bei Dir aufjedenfall schon echt gut! :) Vielleicht kannst du ja auch Verbindungsnachweise von Telefonaten/Skype-Dates etc. beilegen sowas denk ich ist auch immer als Backup ganz okay!

    Wann schickt ihr es denn weg?

    Gruß
     
  7. Svenja2404

    Svenja2404 Member

    92
    48
    Bay
    Mitgliederkarte

    Edit! (Konnte es im Beitrag laut Forum nicht mehr ändern :))

    Wir haben noch einen ca 1,5 Seiten langen Letter mit Unterschrift von uns Beiden beigelegt, auf dem wirklich sehr detailliert steht, wie wo wann wir uns kennengelernt haben (zB den Namen vom Restaurant d. ersten Dates, etc.; außerdem dann noch einen Haufen Punkte betitelt "The following points are only a few things that established our relationship and affection towards each other: ...." und alles mögliche aufgezählt :)
     
  8. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Das klingt doch auch alles vielversprechend.
    Möchte mich auch nicht zu verrückt machen.
    Wir haben nichts zu verbergen und möchten mit guten Absichten zusammenkommen.
    Werden so viele "Beweise" wie möglich mit einsenden.
    Wir möchten das I-129 so schnell wie möglich einschicken. Wahrscheinlich diese Woche noch.
    Die Warterei wird glaube ich am schlimmsten und wenn man Rückmeldung kriegt dass irgendwas nicht passt und man Sachen nachreichen muss. Hoffe es geht alles glatt.
    Hast du irgendwo ausfinding machen können wie lange es aktuell dauert bis die Petition durch ist?
    Habe keine aktuellen Fälle finden können.
     
  9. Svenja2404

    Svenja2404 Member

    92
    48
    Bay
    Mitgliederkarte

    Ich würde aber auch nicht zu viel senden, hab mal gelesen, dass das auch nicht so gern gesehen ist - aber ohne Gewähr... also halt einfach eine angemessene Anzahl und am Besten alles kompakt halten, schätze ich :)

    Ja die Warterei wird noch sehr nervig, bei uns hat es ca. eine Woche gedauert, bis die NOA1 kam, obwohl wir per USPS Express versendet haben und es nach 3 Tagen schon zugestellt war. Sogar da hab ich mich schon verrückt gemacht :stirnklatsch Das ist echt schwierig zu sagen. Auf dieser Seite https://egov.uscis.gov/cris/processTimesDisplayInit.do kannst Du unten das Service Center auswählen, allerdings erfährst du erst mit der NOA1 wo es hinkommt. Bei uns ist es Californien, laut Forenbeiträgen und Google geht es da zwar immer irgendwie etwas schneller, laut der Seite dauert es dort aber aktuell genauso lang wie in Texas (5 Monate). Wenn man dann einen RFE bekommt zieht sich das alles natürlich noch viel mehr...

    Diese Seite ist auch interessant USCIS Immigration Processing Times da tragen wohl viele Ihre Zeiten ein - wie verlässlich das ist, bleibt natürlich so dahin gestellt... Ich wage mal die Vermutung, dass es wirklich einfach drauf ankommt, an welchen Sachbearbeiter das ganze gerät. Sobald es alles vom Service Center an die Botschaft hier weitergeleitet wird, ist das gröbste schon mal rum schätz ich :)
     
  10. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Denke auch dass es auf den individuellen Fall ankommt und dass es eher Glückssache ist.
    Wir haben keinen Komplizierten Fall. Ich bin kein Scheidungsfall, es sind keine Kinder involviert und habe keine Vorstrafen.
    Kann mir vorstellen, dass das auch Auswirkung hat.
    Die Warterei hat aber auch das Gute an sich, dass man immer was hat auf das man gespannt sein kann und auf das man sich Freuen kann.

    Was ist eine RFE wenn ich fragen darf?

    Danke für die Links! Schaue da gleich mal rein.
     
  11. Svenja2404

    Svenja2404 Member

    92
    48
    Bay
    Mitgliederkarte

    Dito! Bei uns ist es auch so, da ist rein theoretisch nix, was zu einem Verzug führen dürfte (!) :) Vielleicht haben wir ja auch Glück beide und es geht schnell von Statten! Ihr habt ja eh geplant, es diese Woche noch wegzuschicken, was ich auch raten würde, ich weiß nicht, wie die Arbeitszeiten nächste Woche bzgl. Thanksgiving sind :)

    Ein Request of Evidence, also wenn sie wohl genauer nachfragen wollen... sowas kann man aber auch bekommen, wenn irgendwo ein Buchstabendreher drin ist oder eine Unterschrift fehlt (was bei dem ganzen Papierkrieg ja auch mal vorkommen kann :D)

    Gerne! Wie gesagt, bei Fragen kannst Du dich jederzeit melden!:winke
     
  12. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Hallo Zusammen,
    wir füllen gerade das G-325A zum I-129F aus.
    Kann mir jemand sagen ob ich das G-325A unterschrieben zu meinem Partner schicken muss?
    Habe in Forenbeiträgen gelesen, dass wir die Unterschrift auf meinem Dokument auch frei lassen können und ich das in der embassy bei mir unterschreiben kann. Ich schätze dann zum Zeitpunkt meines Interviews.
    kann das jemand beantworten?
    Vielen Dank im Voraus!
     
  13. Svenja2404

    Svenja2404 Member

    92
    48
    Bay
    Mitgliederkarte

    Hi Piddi,

    also meiner Meinung nach MUSS es definitiv vorab unterschrieben sein... ich schätze einfach um zu beweisen, dass alles wahrheitsgemäß ausgefüllt wurde...
    das Ganze wird ja erst angestoßen (dh. Petition approved, weitere Packs etc.) wenn du die Basis korrekt eingereicht hast, erst dann wird weiterbearbeitet... also ich würde aufjedenfall an deiner Stelle auf Nr. sicher gehen und es alles vorab original unterschreiben.

    Das steht m.E. nach auch recht klar in den Instructions "Submit two completed and signed Forms G-325A...... Except for name and signature, you do not have to repeat the information given on your form I-129F"

    Liebe Grüße :)
     
  14. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Hello everybody,

    wollte mal nen kurzen Zwischenstand posten.
    Wir hatten unserern I-129 F am 19.12. bei Staples abgegeben um es auf die Reise zu schicken.
    Um auf alles noch etwas zu beschleunigen als Express Umschlag. Somit sollte das Päckchen innerhalb 3 Tage in Texas ankommen.
    Am Tag nach der Abgabe tat sich am Pakettracking nichts. Auch am Folgetag nichts.
    Um es abzukürzen: Das Paket wurde nie gescannt und es ist nie angekommen. Die Social Security Number von Connie ist im Nirvana und wir mussten alles neu aufsetzen.
    Als wir nach langem Hin und Her das neue Paket fertig gemacht haben der nächste Schlag in die Magengrube.
    Am 26.12. hatte sich die Gebühr von $320 auf über $500 erhöht. :megasauer
    Naja...
    Unser Papierkram hat es jedoch am 19.01. endlich nach Texas geschafft und wird aktuell in Kalifornien bearbeitet.
    Nun heißt es warten und hoffen, dass alles schnell geht.
     
  15. Svenja2404

    Svenja2404 Member

    92
    48
    Bay
    Mitgliederkarte

    Oh nein!!! Ja das mit der erhöhten Gebühr hab ich damals auch gesehen, waren echt froh, dass es uns nicht mehr erwischt hat. Ist echt ärgerlich! Das Gute ist aber, dass sich nur diese Fee erhöht, die, die Du dann bei der eigentlichen Application zahlen musst für's DS160 dürfte immer noch bei +/- 250 Euro liegen :)

    Seit wann ist es denn in Cali? jetzt ist ja doch schon April. Was sagt denn die Statusabfrage bei MyUSCIS?

    Grüße
     
  16. Piddi gefällt das.
  17. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    In Cali ist es seit Anfang Januar. Das ging recht fix.
    Wie lange hat es für euch ab dort an gedauert?
    Ist alles ohne Komplikationen gelaufen?
     
  18. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Wir haben gestern das Schreiben erhalten, dass meine Papiere unterwegs nach Frankfurt sind und ich bald Post kriege.
    Ich bin so aufgeregt!
     
  19. anjaxxo und Ezri gefällt das.
  20. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Aktuell habe ich Probleme bei der Zahlung meiner Visa Application Fee.
    Ich soll mich auf Apply for a U.S. Visa | Home - Germany (English) registrieren und da laut mail support vom Konsulat Frankfurt über "nonimmigration Visa" das "K-1" aussuchen und die Gebühr zahlen.
    "K-1" finde ich da allerdings nicht.
    Kann mir jemand sagen wo ich die Fee zahlen kann?
    Viele Grüße
     
  21. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Hat sich bereits erledigt. Danke! :banane
     
  22. anjaxxo und Ezri gefällt das.
  23. Piddi

    Piddi Member

    44
    32
    Knoxville
    Mitgliederkarte

    Meine Papiere sind jetzt unterwegs nach Frankfurt und ich hoffe auf eine schnelle Einladung zum Interview.
    Das ist so ein verrückter Prozess. So ein Up & Down. Bin einfach froh wenn der Papierkrieg vorbei ist.
    Vielen Dank nochmal an alle die mir bisher so geholfen haben und für den seelischen Beistand.
    Manchmal ist man echt am Rande der Verzweiflung.
     
  24. Ezri gefällt das.

Diese Seite empfehlen