Eheleute (V Visum)

Dieses Thema im Forum "V-Visa" wurde erstellt von Muus, 13. Februar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Muus

    Muus New Member

    0
    0

    Das K- und V-Visum

    Das K3/4-Visum ist im Regelfall zwei Jahre für mehrfache Ein-/Ausreisen gültig. Kindern werden Visa mit einer Gültigkeitsdauer von zwei Jahren oder bis zum Tag vor Erreichen des 21. Geburtstags erteilt, je nachdem, welcher Zeitraum kürzer ist. Nachdem Sie in die Vereinigten Staaten eingereist sind, müssen Sie das Büro für Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsangelegenheiten (United States Citizenship and Immigration Services - USCIS) kontaktieren und die Änderung Ihres Status (adjustment of status) beantragen.
    Das V-Visum ist im Regelfall zehn Jahre für mehrfache Ein-/Ausreisen gültig. Kindern werden Visa mit einer Gültigkeitsdauer von zehn Jahren oder bis zum Tag vor Erreichen des 21. Geburtstags erteilt, je nachdem, welcher Zeitraum kürzer ist. Nachdem Sie in die Vereinigten Staaten eingereist sind, müssen Sie das Büro für Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsangelegenheiten (United States Citizenship and Immigration Services - USCIS) kontaktieren und die Änderung Ihres Status (adjustment of status) beantragen.
    Das K1/2-Visum ist im Regelfall sechs Monate gültig. Es ermöglicht dem Inhaber die Einreise in die Vereinigten Staaten, um innerhalb von 90 Tagen einen US-Staatsangehörigen zu heiraten und sich nach der Eheschließung in den Vereinigten Staaten niederzulassen. Nach der Eheschließung müssen Sie das Büro für Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsangelegenheiten (United States Citizenship and Immigration Services - USCIS) kontaktieren und die Änderung Ihres Status (adjustment of status) beantragen. Sollte die Eheschließung nicht innerhalb von 90 Tagen stattfinden, so müssen Sie die Vereinigten Staaten verlassen, damit Sie sich nach Ablauf des Visums nicht illegal im Land aufhalten.
    Falls der Antragsteller, aus welchen Gründen auch immer, das Visum nicht nutzen kann, sollte es mit einer kurzen Mitteilung darüber, ob der Antragsteller weiterhin beabsichtigt, in die Vereinigten Staaten einzuwandern, an das Konsulat zurückgeschickt werden. Wird ein ungenutztes Visum nicht zurückgeschickt, kann dies zu einer unnötigen Verzögerung bei der Ausstellung eines neuen Visums für den Antragsteller oder andere infrage kommende Antragsteller zur Folge haben, da ein einmal ausgestelltes Einwanderungsvisum nicht über das Ablaufdatum hinaus verlängert werden kann.
    Wenn Sie das Visum nicht innerhalb der Gültigkeitsdauer zur Einreise in die Vereinigten Staaten nutzen, müssen Sie ein neues Visum beantragen und die Gebühr nochmals entrichten, um in die Vereinigten Staaten einreisen zu können. Bereits gezahlte Visagebühren können nicht erstattet werden.
    Woraus besteht das Visum?
    Das K und V-Visum besteht aus:
    • einem Visumaufkleber in Ihrem Pass
    • einem versiegelten Umschlag mit Ihren persönlichen Unterlagen
    • dem Ihnen im Rahmen der ärztlichen Untersuchung ausgehändigten Röntgenbild

    Sie sollten an diesen Dokumenten unter keinen Umständen etwas verändern oder den versiegelten Umschlag öffnen. Wenn Sie das tun, wird das Visum automatisch ungültig und muss erneut ausgestellt werden. Außerdem müssen Sie die Visumgebühren erneut zahlen und möglicherweise neue Dokumente vorlegen.

    http://german.germany.usembassy.gov/visa/kv-visa.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen