Altternativen zum Work and Travel

Dieses Thema im Forum "Studium, Schulbesuch oder Au Pair?" wurde erstellt von reimond, 11. November 2012.

  1. reimond

    reimond New Member

    5
    0

    Ich würde diesen Thread gerne nutzen um einige Alternativen zu einem Work and Travel Aufenthalt zu sammeln. Mir geht es weder um Studium, Schule oder Au Pair. Eher um etwas in Richtung Sprachkurs kombiniert mit Arbeitsaufenthalt. Gibt es in dieser Richtung Möglichkeiten? Oder geht das eine jeweils nur ohne das andere?

    Falls der Thread in einem unpassenden Unterforum sein sollte erstelle ich ihn gerne an anderer Stelle neu.
     
  2. Ace

    Ace Super-Moderator Mitarbeiter Moderator

    540
    30
    Milwaukee, WI und Frankfurt
    Mitgliederkarte

    Wenn es weder Schule, Studium noch Au Pair sein soll, dann gibts nur entweder das eine oder das andere - Sprachkurs oder Arbeit. Praktikum wäre das einzige, was mir sonst noch einfällt. Allerdings wird man als Praktikant wohl keine Zeit für einen Sprachkurs haben und sollte man diesen nötig haben, wird man wahrscheinlich gar nicht erst eingestellt.
     
  3. Admin

    Admin Administrator Mitarbeiter Administrator

    507
    9
    Frauenfeld
    Mitgliederkarte

    Grundsätzlich sind die Möglichkeiten um sich in den USA aufzuhalten und/oder zur arbeiten auf eine Handvoll beschränkt; wie Ace schrieb, bleibt dir nach Ausschluss von Schule, Studium und Au-Pair nicht wirklich viel übrig.

    Ich vermute, dass du für ein Arbeitsvisum - Entsendung, Spezialistenvisum, etc. - wohl nicht qualifiziert bist (bitte korrigier mich, wenn ich falsch liege). Mit VWP bzw. B Visum darfst du zwar als Tourist einreisen und einen Sprachkurs machen, einer Arbeit nachgehen darfst du aber nicht. Alternativ gibt es meines Erachtens dann nur noch die Möglichkeit eines Kulturrepräsentanten bei Disney (Cultural Representative Program).
     
  4. Ezri

    Ezri Adminchen Administrator

    6.122
    237
    Schweiz 8500 Frauenfeld
    Mitgliederkarte

  5. Blauregen

    Blauregen Active Member

    887
    108
    Houston, Texas - jetzt wieder Minden, NRW
    Mitgliederkarte

    Ich habe hier (Houston) mal eine Einrichtung besucht, da wohnen Volunteers zusammen mit Kindern, die aus verschiedensten Gruenden aus ihren Familien geholt werden mussten. Ich weiss, dass die auch gelegentlich Deutsche fuer ein Jahr dort hatten, also muss es auch eine Visumsregelung dafuer geben. Was da nun mit Sprachkurs nebenbei ist, weiss ich nicht. Aber wenn echtes Interesse besteht, kann ich gerne die Adresse weitergeben.
     
  6. mockie

    mockie New Member

    3
    0

    Was auch gut klingt ist ein XXXX Aufenthalt. Das Study bezieht sich dabei auf das Erlernen bzw. Verbessern der englischen Sprache. Ich habe das hier nur für Kanada gefunden. Bin mir nicht ganz sicher ob es das auch in den USA gibt. Ich bin selbst leider zu alt dafür, aber wenn ich das nach dem Abitur gewusst hätte...

    An dieser Stelle verweise ich gern mal auf unsere Forenregeln, bitte vor dem Posten von Links lesen!
     

Diese Seite empfehlen